Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Stimme

 

Die Sprech- und/oder Gesangsstimme ist insbesondere im professionellen Bereich stark gefordert. Zusätzlich ist sie privaten und beruflichen Belastungen sowie den normalen Erkältungskrankheiten ausgesetzt. Fehlt die Regenerationskraft, sind hierbei entstehende funktionelle Stimmstörungen im Kontext des ganzen Körpers zu betrachten. Der Körper ist mit der Atmung und der Beweglichkeit im Zwerchfellbereich, der Funktion des Kehlkopfes sowie der Mundöffnung zur Bildung eines Klangraumes an der Stimmbildung beteiligt. Der Kehlkopf ist eine der wenigen Strukturen des Körpers, die mittig positioniert sind und deren muskuläre Funktionen symmetrisch agieren müssen.

 

Eine funktionelle Stimmstörung kann das Klangbild, die Kraft und Lautstärke der Stimme beeinflussen. Stimm(band)probleme sollten zuerst HNO-ärztlich abgeklärt werden, um Veränderungen im Stimmband/Kehlkopfbereich auszuschließen.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?