Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der Mensch muss raus!

Veröffentlicht am 22.07.2019

An der Weissach in KreuthAn der Weissach in KreuthAn der University of Exeter wurde von den u.a. Autoren durch eine Studie aufgezeigt, dass 120 Minuten Aufenthalt in der Natur pro Woche signifikant mit einer Steigerung der Gesundheit und des Wohlbefindens einhergehen.

Für diese Studie wurden in England 20.000 Menschen befragt, um Dokumentationen ihrer wöchentlichen Aufenthaltszeit in der Natur anzufertigen. Anschließend wurden diese Angaben mit den Angaben zum Gesundheitszustand und Wohlbefinden der Teilnehmer verglichen. Es stellte sich heraus, dass ab 120 min Naturerlebnis pro Woche ein gesundheitssteigernder Effekt nachgewiesen konnte, der bei gut 3 Stunden Aufenthalt abflaute. Oberhalb von 3 Stunden konnte keine bemerkenswerte weitere Steigerung des Wohlbefindens gefunden werden. Ausgangspukt der Studie war, dass man untersuchen wollte, inwieweit sich ein begrüntes Wohnumfeld in einem Radius von einem km um die Wohnung herum auf die Gesundheit auswirkt. Unabhängig von Alter, Geschlecht, Einkommenssituation und sogar bestehenden chronischen Erkrankungen konnte gezeigt werden, dass sich der Aufenthalt in natürlichen Bereichen (Stadtpark, Grünflächen, Strand, Wald) positiv auf die Gesundheit auswirkte. Ebenso war es unerheblich, ob die naturnahen Gebiete mehrmals wöchentlich für kurze Zeiträume oder aber am Wochenende am Stück für zwei Stunden aufgesucht wurden. Schlussfolgernd stellen die Autoren fest, dass die Studie nur beobachtenden Charakter hatte, da alle Angaben durch die Teilnehmer selbst gemacht wurden. Insofern sollten weitere Studien folgen, um allgemeine Richtlinien für eine Verbesserung bzw. Erhaltung der physischen Aktivität erstellen zu können. Die Studienergebnisse können jetzt schon jeden einzelnen motivieren, in den Wochenplan 6x 20 Minuten oder aber einen längeren Naturaufenthalt von 2 -3 Stunden am Wochenende einzuplanen.

Mathew P. White, Ian Alcock, James Grellier, Benedict W. Wheeler, Terry Hartig et al.: “Spending at least 120 minutes a week in nature is associated with good health and wellbeing”, Scientific Reports / Springer Nature vom 13. Juni 2019

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?